Cru du Haire 1937

Gebiet: Monbazillac

Klassifikation: 1er Cru

Rebfläche:

Rebsorten:

Besitzer:

Leitung:

Geschichte:


Zusammensetzung der

Ertrag:

Barriqueausbau:

Produktion:

Kontaktperson:

Adresse:

Ort:

Telefon:

Fax:

E-Mail:

Website:

15.5

Degustationsnotizen

Trinkreife: Vorbei

24.09.2018

Wie ein halbtrockener Sherry. Zitrusaromen. Recht jugendlich. Gute Säure aber nicht sehr süss. Eine untypische Aromatik. Macht nicht wirklich Spass. .


15.5

17.11.2013

Sherryartig, nur sehr wenig Süsse. Alkoholisch. Orangeat und etwas Malz. Ausgezehrt und leblos obschon nicht oxydiert. Feuchtes Laub.


14.5

10.11.2013

Ausgezehrt und nicht mehr sehr süss. Etwas feuchtes Laub. Ein Touch überreife exotische Früchte mit etwas Vanille. Asugezehrt und längst vorbei.


15

03.03.2012

Etwas zu viel Säure und muffig. Feuchter Karton und nasser Waldboden. Zu wenig Süsse. etwas Zitrusaromen und ein Touch Tabaknote im Abgang. Ausgezehrt, langweilig und weit hinter den Erwartungen


15.5